Qualifikation 2021

 

Mannschaftsspiele Sommer 2021: TVN setzt Qualifikationsspiele für Bezirksligazweite aus


 

Der Tennis-Verband Niederrhein hat sich dazu entschieden, für diese Saison eine Modifikation der Aufstiegsregelungen aus den Bezirksligen in die zweite Verbandsliga vorzunehmen.

In Klassen, in denen eigentlich Bezirks-übergreifendes Qualifikationsspiele für Gruppenzweite in den Bezirksligen angesetzt waren um zusätzliche Aufsteiger zu ermitteln, werden diese in der Saison 2021 ausgesetzt.

Gründe hierfür sind die großen Gruppen mit Mehrabstieg und dem Ziel einer Rückkehr zu den alten Gruppengrößen sowie die notwendig gewordenen Verlegungen von Gruppen-Spielterminen hinter die diesjährigen Sommerferien.

 

Grundsätzliche Neuregelung für 2022

Für das Jahr 2022 plant der Verband zudem eine grundsätzliche Neuregelung der Aufstiegs-Modalitäten in diesem Bereich.